Der Tourstop in La Rochelle der Red Bull Cliff Diving World Series gehört inzwischen schon zu einem jährlichen Standard. Schon seit 2009 findet in der schönen Stadt am Atlantik immer wieder ein Event der Serie statt. Wie immer war ich als Teil der Crew von Mister One Media verantwortlich für den Dreh und den Schnitt einiger Clip vor Ort, sowie für die Erstellung des 52 minütigen Highlights (Dieses kann man hier kostenlos schauen).

Hier ein mal der Action-Clip der Veranstaltung:


0 thoughts on “Vive la France 2015”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Videodreh

gofuture 2017

In der vergangenen Woche durfte ich für die LSM GmbH auf der gofuture, einer Ausbildungsmesse in Minden, drehen. Gemeinsam mit Carsten Dehne, Radiomoderator und Chefredakteur von Radio Herford haben wir mehr als 30 Social Media Read more...

Videodreh

Pimpy Panda im Kuppelsaal Hannover

Gestern durften wir den Livemitschnitt einer wunderbaren Band im schönen Kuppelsaal Hannover realisieren. Im Rahmen des „enercity swinging hannover“ Jazz Festivals spielten die Ausnahmemusiker um Bandleader Daniel Hopf ein einstündiges Konzert. Dies wurde vom Kamera Read more...

Videodreh

Red Bull Cliff Diving – Azores, Stop 2/6

Der zweite Stop der diesjährigen Red Bull Cliff Diving World Series brachte mich zu einer alten Bekannten. Auf der kleinen Insel vor dem Ort Vila Franca do Campo wurde zum 6. Mal in Folge eine Read more...