Die neue Serie der Red Bull Cliff Diving World Series startete Ende April in die neue Saison. Zum ersten Mal in der Geschichte der World Series wurde ein Event im Heimatland der Cliff Diving Legende Orlando Duque in Cartagena, Kolumbien ausgetragen. Ich war, im Auftrag von Mister One Media, vor Ort für Dreh und Schnitt diverser Clips und Material für ein 52 minütiges Highlight zuständig.

30.000 Zuschauer und ein sportlich sehr guter Start in die Saison machten das Event zu einer runden Sache. Ich hoffe, dass wir auch in den kommenden Jahren weitere Events in Kolumbien begleiten dürfen.

Hier einige der Clips, die wir vor Ort produziert haben:

Teaserclip:

Seeding Round Clip:

Action Clip:


0 thoughts on “It´s Colombia – not Columbia”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Videodreh

Ach wie schön ist – Cali, Kolumbien

Nach der Saison ist vor der Saison, wie es so schön heißt. Ende Januar trafen sich 18 ausgewählte Highdiver um sich die 5 noch zu vergebenden Plätze für die diesjährige Red Bull Cliff Diving World Series zu Read more...

Videodreh

Interviews für die Volksbank Lübbecker Land eG

Heute durfte ich mal wieder ein paar Interviews für meinen langjährigen Kunden, die Volksbank Lübbecker Land eG, drehen. Viele Themen in der internen Kommunikation werden von diesem Unternehmen per Video umgesetzt. Hier ging es um Read more...

Videodreh

Athleten Profil in Australien

Ende April durfte ich für die Mister One Media GmbH aus Hannover im Rahmen der Red Bull Cliff Diving World Series mal wieder nach Australien fliegen. Auf der anderen Seite der Welt trafen wir auf Read more...