Die neue Serie der Red Bull Cliff Diving World Series startete Ende April in die neue Saison. Zum ersten Mal in der Geschichte der World Series wurde ein Event im Heimatland der Cliff Diving Legende Orlando Duque in Cartagena, Kolumbien ausgetragen. Ich war, im Auftrag von Mister One Media, vor Ort für Dreh und Schnitt diverser Clips und Material für ein 52 minütiges Highlight zuständig.

30.000 Zuschauer und ein sportlich sehr guter Start in die Saison machten das Event zu einer runden Sache. Ich hoffe, dass wir auch in den kommenden Jahren weitere Events in Kolumbien begleiten dürfen.

Hier einige der Clips, die wir vor Ort produziert haben:

Teaserclip:

Seeding Round Clip:

Action Clip:


0 thoughts on “It´s Colombia – not Columbia”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Videodreh

Vive la France 2015

Der Tourstop in La Rochelle der Red Bull Cliff Diving World Series gehört inzwischen schon zu einem jährlichen Standard. Schon seit 2009 findet in der schönen Stadt am Atlantik immer wieder ein Event der Serie Read more...

Videodreh

Ans andere Ende der Welt

Ende Februar fand in Sydney das Finale der BMW International Golf Challenge statt. Bei dieser Amateur Turnierserie spielen mehr als 100.000 Teilnehmer mit. Die Gewinner der vorher gegangenen Turniere werden dann zu einer außergewöhnlichen Woche Read more...

Videodreh

Cabo San Lucas, México

„El Arco de Cabo San Lucas“ – so heißt die ikonische Gesteinsformation in der Form eines Bogens an der äußersten Spitze der Baja California in Mexico. Diesen Spot haben zwei Springer der Red Bull Cliff Read more...